- Rennsport! Fotografie! Leidenschaft! -


- A day at the races -



Meine große Leidenschaft für Fotografie und auch meine immense Begeisterung für den Rennsport tragen mich Jahr für Jahr zu den großen Rennsportveranstaltungen in Deutschland und Europa.

In der Regel sind es vor allem die Langstrecken-Rennen. Seien es die großen Endurance Rennen, wie die 24 Std. Klassiker oder auch kleinere Veranstaltungen im Automobil- und Motorradbereich.

Diese Endurance-Races haben es mir deshalb so angetan, weil sie am Besten die Verbindung von Höchstleistung für Mensch und Maschine darstellen, als auch die technologische Entwicklung für die Fahrzeuge.

Einen weiteren Bereich stellen für mich die Rennen der immer populärer werdenden Klassik-Veranstaltungen mit den Boliden vergangener Zeiten da. Hier wird noch Motorsport zum Anfassen geboten und man kann förmlich spüren, riechen und hören, wie es damals wohl gewesen sein muß.

Für mich sind es dann genauso „long distance runs“. Da ich dies seit vielen Jahren mache, mittlerweile auch Fachzeitschriften mit meinen Fotos beliefere, bekomme ich heute oft auch die Möglichkeit diese Events hautnah zu begleiten. Darüber hinaus lebe ich natürlich meinen eigenen Traum an der Rennstrecke. Ich lebe diese 24 Std. quasi nur von meinem Adrenalin. Es sind für mich die schönsten, aufreibensten und anstrengensten Zeiten im Jahr. Auch ich lebe in dieser Zeit am Limit, gönne mir kaum Ruhephasen,  habe mich um meine Ausrüstung zu kümmern und tue dies doch wirklich leidenschaftlich gern. Ich denke, ich bin im positiven Sinne süchtig danach!



Gern gebe ich Ihnen mit diesem Webauftritt die Möglichkeit, diese Sucht mit mir zu teilen. Wenn es für Sie Inspiration ist, freue ich mich sehr über ein Feedback oder natürlich auch Ihre Kontaktaufnahme. 

In diesem Sinne: 


- Gentlemen! Please start your engines! -